Sofern Inhalte in einem Wissensgebiet durch die Volltextsuche nicht gefunden werden, kann es erforderlich sein, das Wissensgebiet neu zu "indizieren". D.h. den Suchindex neu zu erstellen. Auf jeden Fall aber müssen Sie das nicht nach jeder Bearbeitung oder Ergänzung Ihres Wissensgebiets machen, da alle Eintragungen beim Speichern automatisch indiziert werden.

Falls die Suchfunktion aber doch mal nicht korrekt funktionieren sollte, gehen Sie wie folgt vor...


(1) Starten Sie lexiCan, öffnen Sie das betroffene Wissensgebiet und klicken Sie in der Funktionsleiste Start auf Eigenschaften.

lexiCan Suchindex Eigenschaften


(2) Wählen Sie links Erweitert und betätigen Sie dann die Schaltfläche Suchindex neu erstellen...

lexiCan Suchindex Erweitern


(3) Bestätigen Sie die Kontrollabfrage, und der Prozess zur kompletten Neuerstellung des Suchindex wird gestartet.
 

lexiCan Suchindex Neuerstellung


(4) Das Ende des Vorgangs wird Ihnen vom Programm angezeigt. Je nach Menge/Größe der Artikel und Dateien kann das eine Weile dauern. Auch die Rechenleistung Ihrer Hardware hat einen Einfluss.

lexiCan Suchindex Ende


Anschließend sollten wieder alle Inhalte des Wissensgebiets von der Volltextsuche gefunden werden. Im anderen Fall, kontaktieren Sie uns bitte.

Für die optimale Nutzung unserer Webseite verwenden wie Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz Ok